Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-124169536-20
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Jünger fühlen: ,, Unglaublich einfache Methoden die für alle funktionieren!“

veröffentlicht am 26.01.2020

Was Experten sagen, über 70 Prozent der älteren Personen leiden mindestens unter fünf verschiedenen Krankheitssymptomen. Die meisten im älteren Alter wollen immer noch körperlich gesund und aktiv wirken. Allein schon die Vorstellung, dass man sich im höheren Alter, immer noch um 10 Jahre jünger und aktiver fühlt, hätte man sich vor 20 Jahren nicht vorstellen können. Wenn Sie damals zu einem 40 oder 50-jährigen gesagt hätten ,,Solltest Du diese Tipps umsetzen, wird sich Dein Körper so verändern, in dem Du Dich dann bis zu 10 Jahre jünger fühlst. Die meisten Personen von damals hätten gesagt, wenn das so wäre, dann würde jeder diese Pille nehmen.
Keine Pille kann etwas erneuern, Sie kann vieles unterdrücken, eine Heilung ist das auf Dauer nicht. Sie sind in Ihrem Körper drin und Sie entscheiden was passiert, und so wie Sie mit Ihrem Körper umgehen, so bekommen Sie auch Ihr Ergebnis.

Viele Experten behaupten, das zwischen Glück und Gesundheit ein Sinn besteht. Aktive Menschen sind einfach gesünder, glücklicher und ausgeglichener. Ab einem gewissen Alter ist die geistige Fitness und die körperliche Aktivität, für das körperliche wohlbefinden und mehr Lebensenergie ein wichtiger Faktor. Wenn Sie das erreichen wollen, dann benötigen Sie in der Woche maximal zwei mal 35 Minuten an Muskeltraining und Herz-Kreislauftraining.

Ihr biologisches Alter hängt von Ihren täglichen Gewohnheiten ab.

Wenn Sie die Gefahr der Fettleibigkeit, dem Bluthochdruck, und den erhöhten Cholesterinwerten minimieren wollen, so können Sie dies mit einem regelmäßigen Training von nur 2 Tagen in der Woche a 35 Minuten. Wenn Sie dann noch etwas schwitzen und Sie merken das Sie körperlich etwas getan haben, dann sind Sie auf dem richtigen Weg ihr biologisches Alter zu senken.
Mit der richtigen Belastung erzielen Sie nach dem Training einen Glückshormonausstoß, der sich körperlich richtig gut anfühlt.

1. Wählen Sie eine Kombination aus Ausdauer- und Kräftigungstraining. Das Ausdauertraining ist nicht nur gut für Ihr Herz-Kreislauf-System, sondern es verbessert Ihr Immunsystem und stärkt Ihre Knochen. Ihr ganzer Körper wird stärker, womit Sie sich auch vor dem Volksleiden Rückenschmerzen schützen.

2. Treffen Sie sich mit Ihren Bekannten zum Training. Gemeinsam macht es mehr Spaß und steigert die Motivation.

3.Fangen Sie mit einem moderaten Training an, denn Ihr Körper muss sich den ganzen Belastungen anpassen. Ihr Körper wird sich relativ schnell anpassen. Geben Sie sich und Ihrem Körper Zeit, man sollte nicht zu schnell viel erwarten.
4.Wenn Sie auf Ihr Körpergewicht regelmäßig achten, dann sollten Sie bedenken das die Muskulatur schwerer ist, als das körperliche Fett. Viele denken wenn Sie nach ein paar Wochen an Körpergewicht zunehmen, das Sie etwas falsch machen. So ist es aber nicht, so lange Sie an der Muskulatur zunehmen und Fett abbauen, werden Sie an der Kleidergröße abnehmen.

5. Verzichten Sie auf Zigaretten. Und Alkohol wirklich nur in Maßen.

6. Wenn Sie sich gesund und ausgewogen ernähren, werden Sie den JoJo-Effekt umgehen, den viele Diäten mit einem kalorienreduzierten Essensplan bewirken. Verzichten Sie auch nicht auf Kohlenhydrate, weil der Verzicht auf Kohlenhydrate gesundheitliche Einschränkungen bewirken könnte.

7. Nutzen Sie Vorsorgeuntersuchungen & Früherkennungsprogramme, zum Beispiel die Knochendichtemessung zur Abklärung einer Osteoporose, Bluthochdruck, Cholesterinwerte, Blutzuckerwerte, regelmäßig den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems sowie der Gelenke und Wirbelsäule.

P.S. Mit einer aktiveren Lebenseinstellung können Sie Ihren Alltag, für viel mehr Lebensqualität entscheiden.

Wie heißt nun die Botschaft: Ist man durch eine genetische Veranlagung oder eine unverschuldete Krankheit eingeschränkt, so könnte man sich durch einen gesünderen und einen aktiveren Lebensstil um zehn oder mehrere Jahre jünger fühlen antrainieren, und somit seine körperliche Leistung erhöhen. Sie werden mit der Zeit eine Gelassenheit ausstrahlen, weil Sie ein gesünderes Erscheinungsbild erreichen und den täglichen Alltag so erleben, wie Sie sich es wünschen.

Sollten Sie sich wirklich um Jahre jünger fühlen wollen, dann sagen Sie uns Bescheid, damit wir Ihnen zeigen wie ein moderates Training sich anfühlt, was man beachten soll und welche Übungen für den Anfang am Besten sind, wie oft Sie trainieren sollen, und im welchen Bereich. Möchten Sie noch mehr erfahren, dann reservieren Sie sich einen Termin für Ihr Beratungsgespräch und wählen Sie jetzt für Bürstadt 06206 75165. P.S. Sie entscheiden jetzt Ihre weitere Zukunft!

Jünger fühlen: ,, Unglaublich einfache Methoden  die für alle funktionieren!“